Vermögensaufbau – Mit diesen Tools startest du das Investieren

Vermögensaufbau – Mit diesen Tools startest du das Investieren

Finanzen Tools Tipps

Bist du bereit als Investor deinen Vermögensaufbau zu starten?

Du willst endlich deine ersten passiven Geldströme generieren? In die Grundlagen des Investierens hast du dich bereits eingelesen? Und nun willst du dein erstes Portfolio zum Vermögensaufbau erstellen, ohne viel Risiko? Dann erfährst du in diesem Artikel, welche Tools du dafür benötigst.

Du kannst mit ersten kleinen Summen deinen Vermögensaufbau starten. Wenn du noch nicht genug gespart hast für ein Einmalinvestment (macht erst ab ein paar Hundert Euro Sinn wegen der Transaktionskosten), kannst du mit einem monatlichen Sparplan loslegen. Bei der Onvista Bank ist das bereits ab 50€ monatlich möglich und kostenfrei.

Du wirst sehen, wie bereits nach kurzer Zeit der Ehrgeiz in dir wächst mehr zu sparen und zu investieren. Denn es macht sein Vermögen wachsen zu sehen und es wird stolz machen, dass du deine Finanzen nun selbst in der Hand hast. Je mehr dein Vermögen wächst, desto sicherer wirst du dich auch generell im Leben fühlen, da nun weißt, dass du auch ein passives Einkommen hast. Das gibt dir Sicherheit, die Flexibilität auch mal etwas anderes auszuprobieren und die Freiheit für dich selbst Entscheidungen fürs Leben zu treffen und immer weniger abhängig von deinem Arbeitgeber zu sein.

 

Deine wichtigsten Finanz-Tools

Die Vorab-Checkliste: Wie finanziell Unabhängig bist?

Finde mit unserer kostenfreien Checkliste heraus, wie Vermögend du bist (wie lange du mit deinem Gesparten leben könntest) und wie unabhängig dein Einkomenn ist.

Ausgaben Analyse: Sparpotential ermitteln

Ermittle mit unserem kostenfreien Haushaltsbuch inklusive Ausgaben Analyse dein persönliches Sparpotential. Wo fließt dein ganzes Geld hin? Wie hoch ist dein Sparanteil?

Depot: Onvista Festpreis Depot

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet nach unserem großen Depotvergleich das Festpreis Depot der onvista Bank. Die ETF-Sparpläne sind umsonst und die Ordergebühren fix, günstig und transparent.

Online-Konto: DKB-Cash

DKB Cash bietet ein kostenloses Girokonto mit Visa Kreditkarte auf der du 0,2% Zinsen erhältst. Außerdem kannst du mit der Kreditkarte weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben.

Analyse: Portfolio Performance

Mit Portfolio Performance kannst du die Performance deines Gesamtportfolios über verschiedene Depots und Konten hinweg berechnen. Es ist eins der wenigen Programme auf dem Markt.

ETF-Vergleich: JustETF

JustETF bietet unserer Meinung nach die übersichtlichste ETF-Suche. Es gibt zahlreiche Filter- und Sortierungsmöglichkeiten.

Spar-/ Fonds-/ Zins-Rechner: zinsen-berechnen 

Im Vermögensaufbau werdet ihr immer mal wieder einen Rechner benötigen, der Zinsen und Zinseszinsen berücksichtigt. Auch verschiedene Einzahlungs- und Auszahlungszenarien sowie Laufzeiten müssen oft berücksichtigt werden. Dazu können wir die Rechner von zinsen-berechnen empfehlen.

Rentenrechner: Handelsblatt oder Süddeutsche

Das Thema Altersvorsorge gehört zur Finanzplanung und zur finanziellen Unabhängigkeit einfach dazu. Dazu müsst ihr eure Rentenlücke kennen. Es gibt verschiedene Rechner dazu im Internet. Empfehlen können wir die Rechner vom Handelsblatt und der Süddeutschen Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.